Kamf gegen die Unachtsamkeit mit Ruby Wax, Kick für mehr Kreativität mit Elizabeth Gilbert. Selbstfindung mit Ildikó von Kürthy oder Ordnung schaffen mit Marie Kondo? Eure Wahl – ich stelle euch die passenden Audiobooks vor. 

Hätte mir mal jemand prophezeit, dass ich Hörbücher auch nur in Erwägung ziehen oder gar mögen würde, ich hätte gelacht. Ich lese lieber selbst. In meinem Tempo. Es gibt da allerdings ein kleines Problem. Der Tag hat nur 24 Stunden und es gibt sooo viele Bücher… und so viel zu tun – außerhalb der Leseecke. Nun landete ich zufällig bei Spotify und fand dort einige spannende Audiobooks. Noch besser: Die Audiobooks können kostenlos angehört werden – Voraussetzung hierfür ist allerdings eine ebenfalls kostenlose Registrierung. Wenn ihr damit kein Problem habt, könnt ihr euch vom schwedischen Musik-, Audiobook- u. Videostreaming-Dienst gut unterhalten lassen. Kleiner Wermutstropfen: So wirklich übersichtlich ist das Angebot nicht und es ist wahrscheinlich, dass ich so manche Hörbuch-Perle nicht entdecken werde, weil ich keine Ahnung habe, dass sie existiert. Dass ich „meine“ Audiobooks überhaupt entdeckt habe, ist auch eher dem Zufall und einem ausgeprägten Prokrastinationsanfall geschuldet. Ich stelle euch darum an dieser Stelle meine vier aktuell favorisierten Audiobooks vor. Weil sie pünklich zum Jahreswechsel ein wenig frischen Wind für Kopf und Herz oder die eigenen vier Wände liefern. Und zwar in Gestalt von:

  • Fix & Fertig – Der Achtsamkeitsguide für Geräderte (Ruby Wax)
  • Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen (Elizabeth Gilbert)
  • Neuland – Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand (Ildikó von Kürthy)
  • Magic Cleaning – Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert (Marie Kondo)

Kleiner Wermutstropfen: Ich nutze die kostenfreie Spotify-Funktion und somit funktioniert das entspannte Hören bei  mir nur über den Laptop. Da kann ich die Kapitel gezielt auswählen und in der richtigen Reihenfolge abspielen lassen. Nutze ich die App, springt automatisch die Zufallswiedergabe an und das ist bei einem Hörbuch… nun ja… extrem ärgerlich und schwachsinnig.

#1 (Un)Achtsamkeit

Fix & Fertig – Der Achtsamkeitsguide für Geräderte von Ruby Wax: Vielleicht ist es eine schlimme Bildungslücke, aber Ruby Wax (Comedian, TV-„Persönlichkeit“ u. Bestsellerautorin) war mir bisher kein Begriff. Ihr Buch fand eher zufällig zu mir und das war gut so. Schonungslos ehrlich und dabei wunderbar selbstironisch und humorvoll berichtet Ruby über ihren Kampf gegen Burn-out und Depression. Und da Ruby, wie sie selbst sagt, keine halben Sachen macht, schrieb sie sich an der Uni Oxford ein und verließ diese mit einem Master in „Achtsamkeitsbasierter Kognitiver Therapie“ (MBCT). Die Frau hat also in vielerei Hinsicht eine Menge zu erzählen und so ist das Buch für mich ein echter Augenöffner, der furios startet und mir vor allem in der ersten Hälfte unzählige „Ich muss mir das kurz aufschreiben!“-Momente beschert. Ab der Mitte verliert das Buch für mich ein wenig an Fahrt, aber alleine der erste Teil ist unbedingt einen Blick – oder eher: Gehör – wert. Darüber hinaus ist es eine echte Freude, wie bodenständig, humorvoll und frei von Esoterik ein Buch über Achtsamkeit sein kann. [Rezension folgt – denn selbstverständlich habe ich mir dieses Buch auch in der Printversion gegönnt… ein Buch ist eben ein Buch. Punkt.]

kostenloses Audiobook

Ab zu Spotify: Klick auf diesen Link oder direkt aufs Bild.

#2 Kreativität

Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen. Von Elizabeth Gilbert: Ein sehr persönlich geschriebenes Plädoyer für mehr Kreativität. Oder eher dafür, der eigenen Kreativität zu vertrauen und unbeirrt den eigenen Weg zu gehen. Für mich ist das Buch kein Ratgeber im herkömmlichen Sinne. Bei amazon wird Big Magic in der Rubrik „Lebensführung“ gelistet. Finde ich persönlich ein bisschen irreführend, denn dafür hat Elizabeth Gilbert das Buch zu sehr für sich selbst (wie sie auch zugibt) und zu wenig für die Leser geschrieben. Nichtsdestotrotz ein inspirierendes und Mut machendes Buch, das genau richtig ist, wenn ein (liebevoller) motivierender Tritt in den Allerwertesten gefragt ist.

kostenloses Audiobook

Ab zu Spotify: Klick auf diesen Link oder direkt aufs Bild.

#3 Selbstfindung

Neuland – Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand von Ildikó von Kürthy: Der Klappentext liest sich vielversprechend.

„Die Hälfte des Lebens ist vorbei, und es ist noch nicht zu spät. Aber wofür eigentlich: Selbstverwirklichung, Gelassenheit, Idealgewicht? Ist jetzt die Zeit für einen Neuanfang, für ein großes, vielleicht letztes Abenteuer? Oder doch nur für eine Probestunde Pilates oder einen anderen Nagellack? Ein Jahr habe ich mich auf die Suche gemacht: nach dem besseren Leben, innerem Frieden und einer neuen Frisur. Schweigen im Kloster. Botox in der Stirn. Fasten mit der Prominenz. Überleben in der Wildnis. Sterbebegleitung im Hospiz. Ich war sehr blond, ziemlich dünn und fast faltenfrei. Ich habe das Abeneuer, meine Mitte und mein Glück beinahe gefunden. Neuland ist ein einzigartiger Selbstversuch, bewegend und komisch. Ein Mutmacher für alle, die ihr Leben verändern wollen. Und ein Versprechen: Nachher ist nichts mehr so, wie es mal war.“ 

Klingt nach einem Buch, das ein wenig mehr in die Tiefe geht – aber es steht eben auch „Ildikó von Kürthy“ drauf. Und die bricht leider meist dann ab, wenn es ans Eingemachte gehen würde, und flüchtet sich in die üblichen Weisheiten, die sich auch in ihren Romanen finden. Dennoch ein kurzweiliges und unterhaltsames Buch, wenn man den Schreibstil von Ildikó mag. Ich muss allerdings eine kleine Warnung aussprechen: Dieses Buch empfehle ich dir ausdrücklich nur dann, wenn du keine, aber auch wirklich keine anderen Probleme hast. Echte Probleme. Also Probleme, die über Ildikós übliches „Meine Haare sitzen nicht“ oder „Warum sind meine Oberschenkel so fett?“ hinausgehen. In der richtigen Stimmung ist Neuland ein amüsanter Zeitvertreib, in der falschen Stimmung kann das Buch aber auch für richtig schlechte Laune sorgen.

kostenloses_Audiobook_Neuland

Ab zu Spotify: Klick auf diesen Link oder direkt aufs Bild.

#4 Magic Cleaning

Wie richtiges Aufräumen ihr Leben verändert von Marie Kondo: Magic Cleaning hat bei mir tatsächlich Wunder gewirkt. Und das alleine durch die Anwesenheit des Buches. Kein Scherz. Als Marie Kondos Buch erstmalig gehypt wurde, landete es natürlich auch bei mir. Und da lag es… und lag… und lag. Immer in Sichtweite. Doch anstatt endlich mal ein paar Seiten zu lesen, überkam mich direkt die Räumeritis. Bücher aussortieren, Schränke ausmisten, Wohnzimmer umräumen… es war ein bisschen unheimlich. Denn wie gesagt: Ich hatte noch nicht eine Seite im Buch gelesen – es lag einfach nur da. Ich übernehme also keine Garantie für das, was Magic Cleaning mit dir anstellt. Aber wenn du Schränke und Seele zum Jahreswechsel ein bisschen aufräumen möchtest, ist Magic Cleaning sicher nicht die schlechteste Wahl. Vorausgesetzt, du stehst leicht esoterischen Gedankenansätzen nicht allzu ablehnend gegenüber.

kostenloses_Audiobook_Magic_Cleaning

Ab zu Spotify: Klick auf diesen Link oder direkt aufs Bild.

Also, viel Spaß beim Reinhören. Möge der eine oder andere Hörbuch-Tipp für euch dabei sein. Und falls ihr auch auf Instagram aktiv seid, verratet mir dort gerne, was derzeit eure liebsten Hörbücher sind.

 

Unentgeltliche Werbung ohne Auftrag. Denn: Dieser Post enthält Namens/Produktnennungen sowie Verlinkungen zu Spotify. Ich wurde von niemandem zu irgendetwas hiervon beauftragt.